Alois Karl Bundestagsabgeordneter für Amberg-Sulzbach-Neumarkt

Lebenslauf

Persönliches:
  • 1950 in Neumarkt i.d.OPf. geboren 
  • verheiratet mit Ehefrau Hildegard 
  • zwei Töchter, drei Enkel


                                     

Schulischer und beruflicher Werdegang:

Bundestagspräsident Prof. Norbert Lammert bei seinem Besuch in Amberg.

  • Abitur in Neumarkt
  • Studium der Rechts- und
    Wirtschaftswissenschaften in Regensburg
  • Rechtsanwalt in Nürnberg
  • Leiter des Rechtsamtes der Stadt Neumarkt
  • 1990 - 2005 Oberbürgermeister der Stadt Neumarkt
  • Seit 2005 Abgeordneter im Deutschen Bundestag

 

Politischer Werdegang:
  • Bundeskanzlerin Angela Merkel und Alois Karl im Gespräch1978 Wahl zum jüngsten Stadtratsmitglied von Neumarkt 
  • 1984 Wahl in den Neumarkter Kreistag 
  • 1990 Wahl zum Oberbürgermeister der Stadt Neumarkt 
  • 2005 Wahl in den Deutschen Bundestag
  • seit 2015 Kreisvorsitzender der CSU Neumarkt i.d.OPf.

 

 

Tätigkeiten im Deutschen Bundestag:
  • Alois Karl vor dem Bundesadler im Plenarsaalseit 2005 Mitglied in der AG Kommunalpolitik der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • 2005 bis 2009 Mitglied im Innenausschuss des Bundestages
  • 2005 bis 2009 Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe des Bundestages
  • 2005 bis 2009 Mitglied in der Kommission für Bau- und Raumangelegenheiten des Ältestenrates
  • 2007 bis 2009 Mitglied im Petitionsausschuss des Bundestages
  • 2009 bis 2013 Mitglied im Ausschuss für Angelegenheiten der Europäischen Union 
  • 2009 bis 2013 Mitglied in der Projektgruppe Reform des SGB II (Hartz IV) der CDU/CSU
  • seit 2009 1. stellvertretender Vorsitzender der AG Kommunalpolitik
  • seit 2009 Mitglied im Haushaltsausschuss des Bundestages
  • seit 2010 Mitglied im Unterausschuss Europa des Haushaltsausschusses des Bundestages (seit 2013 stellv. Vorsitzender)
  • seit 2010 Mitglied der Parlamentarischen Versammlung der OSZE
  • seit 2013 stellv. Mitglied im Ausschuss für Angelegenheiten der Europäischen Union
  • seit 2013 stellv. Mitglied im Unterausschuss Kommunales des Innenausschusses des Bundestages
  • seit 2014 Vorsitzender der Deutsch-Baltischen Parlamentariergruppe des Bundestages

 

Nebentätigkeiten:
  • Kreisrat, Landkreis Neumarkt, ehrenamtlich 
  • Rechtsanwalt, Neumarkt



Nächste Termine

weitere Termine