Alois Karl Bundestagsabgeordneter für Amberg-Sulzbach-Neumarkt


MdB Karl wählt Tobias Luft aus für Stipendium in den USA


Er ist einer von 360 deutschen Austauschschülern und jungen Berufstätigen, die über das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) von Deutschem Bundestag und Amerikanischem Kongress bei Gasteltern wohnen und amerikanische Schulen besuchen werden, die in etwa ihrem hiesigen Bildungsniveau entsprechen. Bei Tobias Luft wird das die High School in Bloomfield sein, eine Kleinstadt mit 7800 Einwohnern in New Mexico. Sein Gastvater Dan Sabol ist Arzt, die Gastmutter Christina, und das trifft sich gut, koordiniert in der Region den Schüleraustausch.

Die Eltern des jungen Mannes waren zunächst skeptisch, als er sich bereits 2020 für das Austauschprogramm beworben hatte. Das klappte dann wegen Corona nicht. „Doch als er beim zweiten Versuch die notwendigen organisatorischen Dinge alle selbst in die Hand nahm, hat er uns überzeugt“, ist Vater Stefan Luft sichtlich stolz auf seinen tüchtigen Sohn. MdB Alois Karl wiederum hat überzeugt, dass der junge Mann nicht nur mit hervorragenden Noten am Herzog-Christian-August-Gymnasium in Sulzbach-Rosenberg glänzt, er fungiert auch als Klassensprecher und Mentor in der Jugendbetreuung.

Im Gespräch erkannte der Abgeordnete eine hohe Aufgeschlossenheit und Wissbegierde auf alles Neue, politisches Interesse und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge. Tobias Luft sprich ausgezeichnet Englisch, hat eine gute Allgemeinbildung, kennt sich aus in Deutschland und zeigt großes Interesse an den Verhältnissen in den USA.

Da ist er im ländlichen und touristisch geprägten Bloomfield gut aufgehoben, dessen Bevölkerungsstruktur so ganz anders ist, als hierzulande. Zwei Drittel der Bevölkerung haben weiße Vorfahren, 27,5 Prozent sind Hispanics und immerhin 16 Prozent amerikanische Ureinwohner.

Über Freizeitangebote braucht er sich keine Sorgen zu machen. In der Gastfamilie leben drei Jungs und ein Mädchen in etwa seinem Alter. Jagen, Fischen, Wassersport, Skilaufen, Radeln, Camping ist alles in der näheren und weiteren Umgebung möglich. Naturparks und Reservate versprechen interessante Besuche.