Alois Karl Bundestagsabgeordneter für Amberg-Sulzbach-Neumarkt


MdB Karl: Jetzt für Parlamentarisches Patenschaftsprogramm bewerben

Kaum, dass Anton Heyes aus Neumarkt auf Vermittlung von Bundestagsabgeordnetem Alois Karl wohlbehalten in North-Dakota angekommen ist, um am Parlamentarischem Patenschaftsprogramm (PPP) von US-Kongress und Bundestag teilzunehmen, kommt schon eine neue Chance.

Noch bis 15. September läuft die Anmeldefrist für das PPP, das im kommenden Jahr Schülerinnen und Schüler sowie junge Auszubildende und Berufstätige für ein Jahr in die Vereinigten Staaten sendet. Alois Karl würde sich freuen, wenn es ihm gelänge, auch diesmal wieder einem jungen Menschen aus seinem Wahlkreis diese außerordentliche Möglichkeit zu eröffnen, unschätzbare Erfahrungen zu sammeln und ein Jahr lang in den USA zu leben, zur Schule zu gehen und/oder zu arbeiten.

Informationen zum Bewerbungsverfahren sind zu finden unter www.bundestag.de/ppp. Alle notwendigen Informationen zum Programm für die jungen Berufstätigen finden sich unter http://usappp.de