Alois Karl Bundestagsabgeordneter für Amberg-Sulzbach-Neumarkt


MdB Karl: Jetzt für Know-How-Transfer der Wirtschaftsjunioren bewerben

Bild mit Bundestagsabgeordneten Alois Karl und Wirtschaftsjunior Matthias Ruttmann vor dem Plenarsaal.

Eine Woche konnte 2015 ein Wirtschaftsjunior aus dem Wahlkreis von Alois Karl im Abgeordnetenbüro Berliner Bundestagsluft schnuppern. Der Bundestagsabgeordnete und sein Gast im Know-how-Transfer, MST-Geschäftsführer Matthias Ruttmann aus Schnaittenbach nannten es eine wertvolle Erfahrung. Wiederholung erwünscht.

„Mir war es wichtig, dass mich Matthias Ruttmann zu möglichst vielen Terminen begleiten konnte. Nur so konnte er die ganze Bandbreite erleben, wie politische Entscheidungen in Berlin entstehen“, berichtet Bundestagsabgeordneter Alois Karl von der Woche.

In der Sitzungswoche vom 9. bis 13. Mai 2016 besteht wieder Gelegenheit für junge Ungternehmer und Führungskräfte aus der Wirtschaft, den Politik-Betrieb hautnah zu erleben. Im Gegenzug werden die Abgeordneten eingeladen, bei einer individuell organisierten Betriebsbesichtigung die dortigen Arbeitsabläufe kennen zu lernen – Know-how-Transfer eben.

Die Wirtschaftsjunioren Deutschland organisieren diesen Austausch nun schon zum 22. Mal. Die Anmeldung und weitere Informationen zum diesjährigen Know-how-Transfer sind online möglich unter: https://www.wjd.de/wjd_was_wir_wollen_kht.WJD.