Alois Karl Bundestagsabgeordneter für Amberg-Sulzbach-Neumarkt


MdB Karl im Dialog mit Krankenhaushilfe Neumarkt

Die Einladung nach Berlin durch Bundestagsabgeordneten Alois Karl war in gewisser Weise auch als ein Dankeschön an die Mitglieder der Krankenhaushilfe Neumarkt gedacht. Deren ehrenamtliches Engagement sei gar nicht hoch genug einzuschätzen, sagte Alois Karl, als er sich in der Bayerischen Landesvertretung zu der Gruppe gesellte. Der Abgeordnete kam gerade von einem Treffen mit Bundespräsident Joachim Gauck im Rahmen der Woche der Umwelt beim Schloss Bellevue. Dort hatte er auch Dr. Franz Ehrnsperger, den Pionier unter den Ökobrauern und die Generalbevollmächtigte der Neumarkter Lammsbrauerei, Susanne Horn, getroffen. Die ehemalige Neumarkter CSU-Stadträtin und langjährige Vorsitzende der Krankenhaushilfe, Ingrid Bär, bedankte sich für die interessante Gestaltung des Besuchsprogramms und die kompetente Betreuung durch Erika Urban aus Freihung. Gesellig wurde es dann im Bierkeller der Landesvertretung, wo Alois Karl etlichen Weggefährten und Persönlichkeiten begegnete, mit denen er sich seit Jahrzehnten verbunden fühlt.

Nächste Termine

weitere Termine