Alois Karl Bundestagsabgeordneter für Amberg-Sulzbach-Neumarkt


Joachim Herrmann kommt Samstag zum Wahlkampfstand in Neumarkt

Bayerns Innenminister und CSU-Spitzenkandidat Joachim Hermann sucht zum Endspurt des Wahlkampfs am Samstag, 23. September um 10.45 Uhr zusammen mit Bundestagsabgeordnetem Alois Karl und Oberbürgermeisterkandidat Richard Graf am Infostand vor dem Rathaus das Gespräch mit den Neumarkter Bürgern. Die jüngsten Umfragen zeigen, dass die innere Sicherheit viele Menschen bewegt. "Joachim Hermann hat gezeigt,", sagt Alois Karl, "wie man mit ruhiger Hand eine Politik macht, die den Erwartungen der Bürger Rechnung trägt. Bayern hat über Jahre hinweg mehr als jedes andere Bundesland die Polizei verstärkt und den Polizisten bei ihrer schwierigen und gefährlichen Arbeit den Rücken gestärkt." Ziel von Hermann und der CSU sei es, bayerische Sicherheits-Verhältnisse in der ganzen Republik zu schaffen.