Alois Karl Bundestagsabgeordneter für Amberg-Sulzbach-Neumarkt


Goldene Boxhandschuhe weiter veredelt

CSU-Landesgruppe/Joerg Koch

Alois Karls goldene Boxhandschuhe, die er geschenkt bekam, als er 2005 erstmals in den Bundestag gewählt wurde, haben am vergangenen Wochenende enorm an symbolischem Wert gewonnen. Sie tragen jetzt die Unterschrift von Vitali Klitschko. Der ältere der beiden Klitschko-Brüder, der nach seiner überaus erfolgreichen Box-Karriere in die Politik ging und jetzt Bürgermeister der ukrainischen Hauptstadt Kiew ist, war Gast bei der Klausurtagung der CSU im Kloster Seeon.

Alois Karls goldene Boxhandschuhe, die er geschenkt bekam, als er 2005 erstmals in den Bundestag gewählt wurde, haben am vergangenen Wochenende enorm an symbolischem Wert gewonnen. Sie tragen jetzt die Unterschrift von Vitali Klitschko.

Diese Gelegenheit wollte sich der immer noch sportliche und Sport interessierte Abgeordnete nicht entgehen lassen und packte vor der Reise nach Oberbayern die Box-Handschuhe ein. Die hatte er damals bekommen, um sich in Berlin „durchzuboxen“.