Alois Karl Bundestagsabgeordneter für Amberg-Sulzbach-Neumarkt


Berlin-Ticker MdB Alois Karl, Nr. 317 vom 23.09.2016

Alois Karl: Unser Wahlkreis profitiert bei der Freigaberunde des Bundesverkehrsministers doppelt: Große Straßenbaumaßnahmen mit der Ortsumgehung von Mühlhausen und dem weiteren Ausbau der B85 im Landkreis Amberg-Sulzbach!

In Deutschland gibt es 24 neue, großen Straßenbaumaßnahmen – Bayern kommt am besten weg: sieben Maßnahmen für den Freistaat – es gibt nur einen Wahlkreis in Deutschland mit zwei Maßnahmen – das ist der unsere – Amberg-Sulzbach-Neumarkt!

Über 40 Jahre nach den ersten Überlegungen wurde die B299 Ortsumgehung Mühlhausen im Januar 2016 planfestgestellt. Wir alle wollten uns mit großem Nachdruck für die Freigabe durch den Bundesverkehrsminister Dobrindt einsetzen. Wir freuen uns, dass dies jetzt schon gelungen ist: Alle Ampeln stehen auf grün zur Realisierung der Ortsumgehung Mühlhausen. Diese wird ca. 24 Millionen Euro kosten – die Finanzierung ist jetzt gesichert! Für Mühlhausen wird die Ortsumgehung ein Segen sein.

Sehr zufrieden bin ich auch damit, dass die B85 von der Autobahn A6 Anschlussstelle Amberg-Ost bis Pittersberg durchgehend vierspurig ausgebaut werden kann. Amberg, Stadt und Land werden damit viel besser an die Autobahn A93 bei Schwandorf angeschlossen.

Mit freundlichen Grüßen aus Berlin und allen guten Wünschen verbleibe ich
Ihr

 

 



Alois K a r l
Bundestagsabgeordneter

Kontakt

Büro Amberg
Schlachthausstraße 6
92224 Amberg
Tel. 09621 / 7 84 87 20
Fax: 09621 / 2 21 00
E-Mail: alois.karl@bundestag.de

Büro Neumarkt
Hallertorstraße 16
92318 Neumarkt i.d.OPf.
Tel. 09181 / 48 75 55
Fax: 09181 / 48 75 66
E-Mail: alois.karl@bundestag.de

Büro Berlin
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel. 030 / 22 77 53 51
E-Mail: alois.karl@bundestag.de

Fragen zur Homepage:
kontakt@alois-karl.de

Termine

weitere Termine